neue schule

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


sonnenschein

28, Weiblich

Beiträge: 1

neue schule

von sonnenschein am 03.06.2009 14:19

Ich bin jetzt schon fast ein Jahr auf dieser Schule und es gefällt mir eigentlich ganz gut. Die Schule ist sehr groß, deswegen ist es mir am Anfang auch etwas schwer gefallen mich zurecht zu finden. Aber nach ein paar Wochen war es dann nicht mehr so schwer und ich habe ohne Probleme zu den Räumen gefunden, in denen ich Unterricht hatte.
Ich finde es gut, dass die Schule den Schülern eine Bibliothek zur Verfügung stellt in der man sich Bücher ausleihen oder einfach nur die Zeit vertreiben kann. Sowas gab es in meiner alten Schule zum Beispiel nicht.

Antworten

badpat

39, Männlich

Beiträge: 6

Re: neue schule

von badpat am 05.06.2009 11:56

Ja, die biblio ist ganz praktisch, hat allerdings auch recht eingeschränkte Öffnungszeiten. Aber man findet dort, wie du bereits erwähnt hast, nicht nur schulisches, sondern auch bücher zum zeitvertreib, und i-net!!

Antworten

muli

39, Männlich

Beiträge: 1

Re: neue schule

von muli am 05.06.2009 12:14

ich war 5 jahre hier. Ausbildung+Abi und es gibt tatsächlich Dinge ,die ich vermissen werde. Die Lehrerschaft setzt sich wie in wahrscheinlich allen Schulen, aus Quälgeistern und top-Persönlichkeiten zusammen. Das Essen in der Mensa war wirklich gut und günstig. Der Blick aus dem Fenster unseres Klassenraums und die Cafes in der näheren Umgebung sind kaum zu toppen. Obwohl mich viele Menschen vor meinem Antritt an dieser Schule davon überzeugen wollten, dass es krass gefährlich sei im Wrangelkiez und nur Deppen mit Messern und Gewaltvideos auf ihren Handys rumlaufen, wurde mir mein Fahrrad null mal geklaut und ich habe nette, nette Sitznachbarn gehabt.

Antworten

« zurück zum Forum